Ursache für Blaufärbung der Spree in Cottbus aufgeklärt

Zuletzt aktualisiert:

Die Ursache für die Blaufärbung der Spree in Cottbus ist aufgeklärt. Feuerwehrleute fanden im Bereich Sanzeberg eine Farbtoner-Katusche. Sie wurde sichergestellt. Die Polizei ermittelt. Der blaue Teppich hatte sich über mehrere hundert Meter bis zum großen Spreewehr erstreckt. Feuerwehrleute verhinderten eine weitere Ausbreitung nach Peitz.

14 Kräfte der Berufsfeuerwehr sowie 16 der Freiwilligen Feuerwehren Sandow und Schmelwitz wurden alarmiert. Das teilte heute die Stadtverwaltung mit.