• Foto: kmk

    Foto: kmk

Verfolgungsjagd in Weißwasser

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizei hat sich in Weißwasser eine Verfolgungsjagd mit einem unter Drogen stehenden Autofahrer geliefert. Dabei stieß die Streife gegen ein Andreaskreuz und der Fluchtwagen gegen einen Baum.

Der Fahrer rannte weg. Er konnte jedoch von seinen Verfolgern gestellt werden. Der 33-Jährige hatte keine Fahrerlaubnis. Die Autokennzeichen waren nicht vergeben. Verletzt wurde niemand. Am Streifenwagen entstand ein Schaden von 5.000 Euro. Das Fluchtauto ist Schrott.

Gegen den Fahrer wurden Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Revier in Weißwasser.