Vermögen von Ehepartnern ist auch ohne Vertrag getrennt

Zuletzt aktualisiert:

Auch ohne Ehevertrag ist das Vermögen der Ehepartner getrennt. Darauf machen Rechtsexperten aufmerksam. Wenn während der Ehe neue Dinge gekauft werden, wie zum Beispiel ein Auto, dann wird dieses auch nicht aufgeteilt, sondern gehört demjenigen, der es erwirbt. Endet die Ehe, dann wird ein sogenannter Zugewinn-Ausgleich gemacht: der Wert wird dann Fifty-fifty aufgeteilt.