• Foto: Leag

    Foto: Leag

Vier neue Feuerlöschteiche in Schleife

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Waldbrand im Kirchspiel Schleife hat die Feuerwehr auch künftig keine Probleme bei der Löschwasserversorgung. Sie kann das Wasser aus vier neu angelegten Teichen pumpen. Errichtet wurden sie von Tagebaubetreiber Leag. Bislang wird bei einem Feuer die Trinkwasserleitung zwischen Schwarze Pumpe und Weißwasser angezapft. Sie wird jedoch in wenigen Jahren nach Inbetriebnahme einer neuen Leitung von Boxberg nach Weißwasser abgeschaltet. Die vier Teiche haben ein Fassungsvermögen von insgesamt einer Million Liter.