Vier Verletzte bei Unfall auf B 97 in Bulleritz

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall auf der B 97 zwischen Königsbrück und Bernsdorf sind vier Menschen verletzt worden - davon ein 65-jähriger Autofahrer schwer. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Ein Autofahrer wollte am Mittag in Bulleritz auf die Bundesstraße fahren. Dabei missachtete er offenbar die Vorfahrt, so die Polizei. Er krachte gegen einen Pkw, der durch die Wucht des Aufpralls gegen ein weiteres Auto geschleudert wurde. Die B 97 war für rund vier Stunden gesperrt. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Unfallursache auf.