Volkshaus Weißwasser notgesichert - Stadt hat Spendenkonto eingerichtet

Zuletzt aktualisiert:

Die Notsicherung des am vergangenen Sonntag ausgebrannten Volkshauses in Weißwasser ist abgeschlossen. Gutachter und Versicherungen haben die Schäden aufgenommen. Die Stadtverwaltung hofft, dass die Ergebnisse im Laufe der nächsten Woche vorliegen. Dann soll über das weitere Vorgehen beraten werden. Die angrenzende Volksbank-Filiale bleibt vorerst weiter geschlossen.

Die Stadtverwaltung hat inzwischen ein Spendenkonto für das Volkshaus eröffnet.

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien

IBAN: DE93 8505 0100 0232 0875 20  

VWZ: "Spendenkonto Volkshaus WSW"