• Einwohnerversammlung in der Gemeinde Neißeaue. Foto: kmk

Vorschlag für neue Grenzbrücke bei Deschka stößt auf Kritik

Zuletzt aktualisiert:

 Die neue Grenzbrücke zwischen Görlitz und Rothenburg soll nördlich von Deschka errichtet werden. Diese von insgesamt sechs untersuchten Korridor-Varianten empfehlen die zuständigen Straßenverkehrsbehörden beider Länder. Sie wurde am Abend  in einer Bürgerversammlung vorgestellt. Die Vorzugsvariante stößt  bei Einwohnern auf Bedenken. Sie befürchten deutlich mehr Verkehr. Die neue Brücke  würde hingegen die gegenüberliegende polnische Kleinstadt Penzig vom Durchgangsverkehr entlasten.

Audio:

Reporter Knut-Michael Kunoth

Einwohner von Deschka und Zentendorf