Warnstreik bei Vitesco Technologies in Limbach-Oberfrohna

Zuletzt aktualisiert:

Die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie sind ab Dienstag auch in Sachsen zu Warnstreiks aufgerufen. Unter anderem wollen die Mitarbeiter des Automobilzulieferers Vitesco in Limbach-Oberfrohna am Vormittag die Arbeit niederlegen.

Die IG Metall will damit in den aktuellen Tarifverhandlungen ihrer Forderung nach 8 Prozent mehr Lohn Nachdruck verleihen. Die Arbeitgeber haben unter anderen eine steuerfreien „Inflationsausgleichsprämie“ von 3.000 Euro sowie eine noch unklare Erhöhung bei den Gehältern in Aussicht gestellt.

Warnstreiks hatte es am Wochenende bereits unter anderem im Berlin gegeben.