• Foto: kmk

    Foto: kmk

Weitere Soldaten für Corona-Einsatz im Kreis Bautzen

Zuletzt aktualisiert:

Immer mehr Pflegeheime im Kreis Bautzen brauchen zusätzliche Hilfe in der Corona-Pandemie. So sollen Soldaten der Bundeswehr in Crostwitz eingesetzt werden. Vier Soldaten werden erwartet. Die Bundeswehr ist derzeit mit insgesamt mehr als 60 Angehörigen im Kreis Bautzen im Einsatz.

Unterdessen steigt die Zahl der Neuinfektionen weiter stark an. Dem Gesundheitsamt wurden binnen 24 Stunden 191 Corona-Fälle gemeldet. Fünf Patienten sind verstorben. 184 Patienten werden stationär behandelt. 30 benötigen eine intensivmedizinische Betreuung.

Ein neuer Corona-Hotspot ist ein Behindertenheim in Räckelwitz. 22 Bewohner  und Mitarbeiter wurden bislang positiv auf das Virus getestet.