• Wie lebte es sich als Adliger im Mittelalter? Darum geht's auf Schloss Senftenberg. © Museum OSL

    Wie lebte es sich als Adliger im Mittelalter? Darum geht's auf Schloss Senftenberg. © Museum OSL

Winterzauber in Senftenberg

Zuletzt aktualisiert:

Die traditionelle Winterausstellung im Senftenberger Schloss ist am Wochenende eröffnet worden. In diesem Jahr steht die Schau unter dem Motto „Adel verpflichtet“.

Wer hat nicht als Kind davon geträumt einmal in einem Schloss zu wohnen? Aber wie lebte es sich vor zwei Jahrhunderten eigentlich wirklich in einem Adelshaus? Antworten darauf gibt es in der Ausstellung, die bis Anfang März im Museum gezeigt wird. Bei mehreren Mitmachstationen können Besucher selbst in die Rolle der Schlossbewohner schlüpfen. Man kann sich im mittelalterlichen Tanz probieren oder sein eigenes Herrscherporträt anfertigen lassen.

Das Museum im Schloss Senftenberg hat in der Weihnachtszeit und an den Feiertagen verlängert, täglich von 10.30 bis 17.30 Uhr, geöffnet. An Heiligabend und Silvester ist geschlossen.