• Foto: privat

    Foto: privat

  • Foto: Privat

    Foto: Privat

  • Foto: Privat

    Foto: Privat

  • Gerissener Hirsch. Er wurde am Ortseingang Cunnewitz entdeckt. Foto: privat

    Gerissener Hirsch. Er wurde am Ortseingang Cunnewitz entdeckt. Foto: privat

Wolf jagt Hirsch durch Cunnewitz - Bewohner in Angst

Zuletzt aktualisiert:

Die Bewohner von Cunnewitz sind geschockt. Ein Wolf hat vergangene Nacht einen Hirsch durch den Ort bei Kamenz gejagt. Bewohner wurden aus dem Schlaf gerissen. Scheiben gingen zu Bruch, ein Zaun wurde niedergetrampelt.  Der Hirsch sei über drei Grundstücke getrieben worden, schilderte uns ein Augenzeuge. Das Tier stieß schließlich gegen ein massives Tor und verendete. Der Wolf flüchtete. Auf dem Rückweg soll er einen weiteren Hirsch getötet haben.

Die Bewohner haben Angst davor, dass der Wolf wieder in den Ort kommt. Sie fordern deshalb, dass die zuständigen Politiker endlich Schritte einleiten, damit sich so ein Vorfall nicht wiederholt. Wölfe, die sich bewohntem Gebiet nähern oder Schafherden angreifen, müssten abgeschossen werden - ohne Wenn und Aber.

In der Gegend lebt das Rosenthaler Wolfsrudel. Jäger vermuten, dass es inzwischen zwei Rudel gibt. Wölfe hatten in den vergangenen Jahren wiederholt Schafherden angegriffen.

Audio:

Ein Augenzeuge schilderte uns