• „Specta­culum Citaviae“ 2016. Foto: Thomas Glaubitz

    „Specta­culum Citaviae“ 2016. Foto: Thomas Glaubitz

Zittau dreht die Zeit zurück

Zuletzt aktualisiert:

Ritter, Gaukler und Zauberer bestimmen heute Abend das Bild in der Zittauer Innen­stadt. Beim Bürger­fest „Specta­culum Citaviae“ können Besucher bis Mitter­nacht eine Reise ins Mittel­alter unter­nehmen.  Punkt 19 Uhr eröffnen OB Thomas Zenker und die Stadt­schreier vom Rathaus­balkon das illustre Treiben. An rund 20 Orten in der Zittauer Innen­stadt ist was los – so z.B. auf fünf Bühnen und in zwei Kirchen. Ob Chöre, Handwerker, Artisten, Gaukler und Musikanten – rund 1.000 Akteure sorgen für Stimmung. Mit dabei sind Gruppen aus Polen und Tsche­chien. Zum Abschluss wird ein farben­präch­tiges Feuer­werk gezündet.

Die Zittauer Innen­stadt ist ab 17.30 für Kraft­fahrer gesperrt.