• Foto: Archiv

    Foto: Archiv

Zittauer Amtsrichter setzt Signal

Zuletzt aktualisiert:

Das Amtsgericht Zittau hat ein deutliches Zeichen gesetzt: Wer Polizisten bedroht, kann keine Gnade erwarten. Heute wurde ein Asylbewerber aus dem Kamerun zu acht Monaten Gefängnis verurteilt. Er hatte ein Messer mit einer 30 Zentimeter langen Klinge gezückt und damit eine Polizisten bedroht. Der 20-Jährige wollte die Abschiebung eines Landsmanns verhindern. Erst nach der dritten Aufforderung ließ er das Messer fallen.