• Es schäumt, so schäumt. Ein böser Scherz. Foto: Stadtverwaltung

    Es schäumt, so schäumt. Ein böser Scherz. Foto: Stadtverwaltung

Zittauer Brunnen schäumen und der OB auch

Zuletzt aktualisiert:

Für den Zittauer Oberbürgermeister Thomas Zenker ist Schluss mit lustig. Nachdem wiederholt Reinigungsmittel in Brunnen in der Innenstadt gekippt wurde, wird  der nunmehr  betroffene  Wasserspender abgelassen.

Der OB zeigte keine Verständnis für die Aktion.  Durch den hohen Reinigungsaufwand würden andere dringende Maßnahmen verhindert. Scherzbolde haben den Samariterinnenbrunnen auf der Neustadt schäumen lassen.

Zenker: „Wenn sich die betreffenden Herrschaften freiwillig bei uns melden, können sie gern eine unserer Schulen unter Aufsicht sauber machen. Dabei können sie gern verschiedene Reinigungsmittel ihrem Zweck entsprechend ausprobieren.“