• Foto: kmk

Zittauer Stadtwald gesperrt

Zuletzt aktualisiert:

Nach Sturm „Eberhard“ ist der Zittauer Stadtwald für Spaziergänger gesperrt werden. Die Sicherheit sei derzeit nicht gewährleistet, so die Stadtverwaltung. Bäume können umstürzen. Wann die Sperrung wieder aufgehoben wird, ist noch nicht absehbar. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis. 

Zu den gesperrten Gebieten gehören neben dem Zittauer Gebirge auch das Wittgendorfer Holz, das Königsholz, der Neuschönauer Busch, die Niedere Folge und der Raumbusch.