Zittauer wollen Bürgerentscheid zur Parkschule

Zuletzt aktualisiert:
Autor: kmk/th

Nach der Ablehnung des Erweiterungsbaus für die Zittauer Parkoberschule wollen die Befürworter nun einen Bürgerentscheid. Die Zittauer sollen das letzte Wort haben. Das Bündnis „Parkschulausbau jetzt!“ hat ein Bürgerbegehren bei der Stadtverwaltung eingereicht. Das ist die Voraussetzung für eine spätere Abstimmung. Benötigt werden zunächst 1.600 Unterschriften der Einwohner, um eine Abstimmung herbeizuführen - so Jay-Cee Watzke vom Bündnis. Sollten die Stimmen zusammenkommen, ist geplant, dass die Zittauer dann zur Bundestagswahl im September über den Anbau der Parkoberschule abstimmen sollen.

Die ersten Unterschriftslisten wurden bereits im Stadtgebiet verteilt und sollen spätestens Ende nächster Woche öffentlich ausgelegt werden. Eine knappe Mehrheit der Zittauer Stadträte hatte den Schulanbau im März abgelehnt.

Audio:

Jay-Cee Watzke vom Bündnis "Parkschulausbau jetzt!"