• Foto: kmk

Zu schwer für den Verkehr

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizei hat auf der A 4 zwischen Görlitz und Bautzen einen überladenen Kleintransporter aus dem Verkehr gezogen. Das Fahrzeug wog 6,5 Tonnen und damit zwei Tonnen mehr als erlaubt. Der Fahrer wurde aufgefordert, einen Teil der Fracht abzuladen. Dann konnte er weiterfahren. Der Bußgeldbescheid folgt.