Zwei große Projekte für Königswartha

Zuletzt aktualisiert:

Königswartha hat die Marschrichtung für die nächsten zwei Jahre abgesteckt. Der Gemeinderat stimmte in dieser Woche dem Haushalt zu. Im nächsten Jahr soll das Dach der Grundschule saniert und im übernächsten Jahr ein neues Feuerwehrdepot im Ortsteil Wartha gebaut werden.

Voraussetzung seien aber Fördermittel, sagte uns der Bürgermeister, Swen Nowotny. Beide Bauprojekte kosten zusammen rund drei Millionen Euro.

In Königswartha und den zehn Ortsteilen leben rund 3.300 Einwohner.