Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand in Hoyerswerda

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Brand am Kastanienweg in Hoyerswerda sind zwei Bewohner verletzt worden. Sie atmeten offenbar zu viel Rauchgas ein. Rettungskräfte brachten die beiden Bewohner ins Klinikum Hoyerswerda. Die über 20 herbei geeilten Feuerwehrleute konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Sie belüfteten das Wohnhaus. Dann rückten sie wieder ab. Die Kripo nahm Ermittlungen zur Brandursache auf.