Zwei Verletzte nach Frontalcrash bei Bautzen

Zuletzt aktualisiert:

Im Bautzener Ortsteil Stiebitz hat es am Montagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Wie wir auf Nachfrage bei der Polizei erfuhren, geriet ein 68-Jähriger Autofahrer beim Überholen in den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen. Der 80-Jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt - der Unfallverursacher zog sich leichte Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten beide Fahrer in ein Krankenhaus.

Die S111 musste bis zum Abend voll gesperrt werden. Ermittlungen zur genauen Unfallursache wurden aufgenommen. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden von rund 37.000 Euro.