Arbeitsagentur Cottbus organisiert Praktikumswoche

Zuletzt aktualisiert:

Schüler aus Cottbus und dem Spree-Neiße-Kreis können in den Sommerferien in die Berufswelt hineinschnuppern. Die Arbeitsagentur organisiert gemeinsam mit regionalen Unternehmen eine Praktikumswoche. Fünf Tage lang dürfen sich die Jugendlichen dann in fünf verschiedenen Berufen ausprobieren, sagte uns Thomas Poppel von der Berufsberatung.

"Der Jugendliche, der sich anmeldet, bekommt dann Angebote von Unternehmen aus der Branche, die er sich gewünscht hat. Danach wird ein individueller Plan für jeden Schüler erstellt.", so der Projektverantwortliche weiter.

Für die Praktikumswoche konnten bislang rund 60 Unternehmen gewonnen werden.  Anmelden können sich Schüler bis 15 Jahren.

Weitere Informationen finden Sie hier.