Knacki aus JVA Bautzen in Welzow gefasst

Zuletzt aktualisiert:

Er ist wieder da. Der Anfang vergangener Woche auf einem Möbeltransport von der JVA Bautzen nach Chemnitz geflüchtete Strafgefangene ist zurück hinter Gittern. Er wurde auf einer Straße bei Welzow von Polizisten gefasst. Das sagte uns der Diensthabende der Polizeidirektion Görlitz.

Ob er dennoch Weihnachten bei seiner Freundin verbringen kann, steht nun in Frage. Der 40-Jährige sollte vor den Feiertagen entlassen werden. Er sitzt seit 2017 ein.

Der Gefangene begleitete am Montag vor einer Woche einen genehmigten Möbeltransport. Eine Rast in Wilsdruff nutzte er für die Flucht.