• Viel Applaus für die Mitwirkenden am diesjährigen Sommertheaterstück "Sherlock Holmes und das Biest von Bautzen"

"Spuk unterm Riesenrad" auf der Bautzener Ortenburg

Zuletzt aktualisiert:

Mit viel Applaus ist am Abend der Bautzener Theatersommer zu Ende gegangen. Mehr als 27.000 Zuschauer sahen das Stück „Sherlock Holmes und das Biest von Bautzen“ 35 Vorstellungen wurden gegeben. Im nächsten Sommer wird „Spuk unter dem Riesenrad“ aufgeführt, ein Stück nach dem gleichnamigen Buch von Claus Ulrich Wiesner.Auch dieses Stück werde aktuelle Bezüge zur Oberlausitz haben, so Intendant Lutz Hillmann.

Mit dem  Bautzener Theatersommer endet auch die Spielzeit. Trotz lockdownbedingter Zwangspausen und Einschränkungen kann Hillmann eine positive Bilanz ziehen. Zu den fast 720 Veranstaltungen im Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen kamen rund 89.000 Zuschauer.

In der kommenden Spielzeit stehen 25 Premieren auf dem Programm.

Audio:

Intendant Lutz Hillmann