Taxifahren im Kreis Bautzen teurer

Zuletzt aktualisiert:

Taxifahren im Kreis Bautzen  ist ab heute teurer. Begründet wird der Anstieg u.a. mit dem höheren Mindestlohn und höheren Kraftstoffkosten.  Der Kreistag hatte im Mai den neuen Tarifen zugestimmt.  Der Grundpreis steigt um 80 Cent auf 4,50 Euro, die Fahrt in der Tarifstufe 1   um 20 Cent auf 1,30 Euro . Der Zeittarif wird von 30 auf 45 Euro erhöht.  Die letzte Erhöhung liegt drei Jahre zurück.

Im Kreis Bautzen sind 47 Taxiunternehmen mit 151 Autos am Start.