Übernahmepläne für Kaufhof in Chemnitz

Zuletzt aktualisiert:

Für den Kaufhof in der Chemnitzer Innenstadt ist möglicherweise Rettung in Sicht. Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, will der Onlinehändler Buero.de die Filiale übernehmen. Nach Angaben des Vorstandvorsitzenden Markus Schön steht Chemnitz auf der Liste von 47 Standorten, für die sich das Unternehmen interessiert.

Die Kaufhauskette Galeria Karstadt Kaufhof mit insgesamt 131 Filialen in Deutschland hatte vergangene Woche Insolvenz angemeldet. Chemnitz ist der einzige Standort in Sachsen, der übernommen werden soll. Die Häuser in Dresden und Leipzig stehen nicht auf der Liste des Online-Händlers. Ihre Zukunft ist weiter ungewiss.