• S-Bahn in Hoyerswerda, abfahrbereit nach Leipzig

  • Bahnhof Hoyerswerda

Weniger durchgehende Verbindungen von Hoyerswerda nach Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Der Hoyerswerdaer Oberbürgermeister Torsten Ruban- Zeh hat beklagt, dass es mit Beginn des Winterfahrplanes weniger durchgehende Bahnverbindungen nach Leipzig gibt. So könne Strukturwandel nicht erfolgreich gestaltet werden, kritisierte der OB. Ab 11. Dezember sind es montags bis freitags noch sechs, samstags vier und sonntags drei Verbindungen. Wer zu anderen Zeiten nach Leipzig will, muss in Falkenberg umsteigen. Derzeit können Reisende acht durchgehende Verbindungen von und nach Leipzig nutzen.

Die bislang als S-Bahn klassifizierte Verbindung wird zum Regionalexpress.

Audio:

Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh